Donnerstag , 27 Juli 2017
Du bist hier: Startseite » Receiver » X-Serie: Neue AV-Receiver von Denon
X-Serie: Neue AV-Receiver von Denon

X-Serie: Neue AV-Receiver von Denon

Wer auf guten Klang im Heimkino großen Wert legt, findet mit den AV-Receivern von Denon gute Partner für ein audiophiles Klangvergnügen. Nun hat der Hersteller eine neue Serie AV-Receiver angekündigt, die X-Serie. Diese besteht aus den drei Einstiegsmodellen AVR-X2000, AVR-X1000 und AVR-X500. Alle Modelle sind 3D-fähig und sollen sich besonders einfach bedienen lassen. Trotz des Einstiegsklassen-Anspruches sollen die Klangeigenschaften der X-AVRs auf sehr hohem Niveau liegen. Die beiden teureren Modelle mit den vierstelligen Typenzahlen beherrschen zusätzlich zur Audiowiedergabe mit maximal 140 Watt pro Kanal über fünf volldiskrete Endstufen auch umfangreiche Netzwerkfunktionen – auf Wunsch auch kabellos.

„X“ soll in diesem Falle, ein Hoch auf die kreative PR-Arbeit, für „Xcellent Performance“ und „Xcellent Usability“ stehen, was den bereits genannten Ansprüchen von Denon gerecht werden sollte – einfache Bedienung und guter Klang. Die drei neuen Modelle sollen ab Ende April im Handel verfügbar sein. Eine Auswahl bei der Gehäusefarbe hat der Käufer nicht, Denon bietet die Geräte ausschließlich in zeitlosem schwarz an. Der Preis beträgt 299 Euro (AVR-X500), 399 Euro (AVR-X1000) und 599 Euro (AVR-X2000).

Über Dennis Ziesecke

Dennis Ziesecke ist tätig als freier Autor für GamersGlobal, Webedia (Gamestar Print, Gamestar Online), Computerbase.de und viele andere bekannte Hardware-Magazine. Gründer und Redakteur von VictoryPoint, der etwas anderen Seite des Internet. Vater von einem wundervollen Sohn und einer nicht minder wundervollen Tochter.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top