Donnerstag , 27 Juli 2017
Du bist hier: Startseite » Heimkino News » Magnat feiert 40. Geburtstag mit neuem Hybrid-Verstärker
Magnat feiert 40. Geburtstag mit neuem Hybrid-Verstärker

Magnat feiert 40. Geburtstag mit neuem Hybrid-Verstärker

Die HiFi-Spezialisten von Magnat feiern in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag – von unserer Seite schon einmal „Herzlichen Glückwunsch“. Den Geburtstag hat das Unternehmen zum Anlass genommen, einen besonders hochwertigen Hybrid-Vollverstärker zu entwickeln. Das Gerät basiert auf dem Röhrenverstärker RV2 und soll seinem Nutzer die bestmögliche Klangqualität bei allen möglichen Lautstärken garantieren.

So leistet die Endstufe mit ihren hochwertigen Leistungstransitoren für eine Sinus-Dauerleistung von 400 Watt, kurzfristig werden sogar 700 Watt erreicht. Auch beim Netzteil wurde nicht gespart, Magnat setzt auf einen vibrationshemmend vergossenen Torodial-Transformator.

Der Magnat RV3 setzt neben der Röhrentechnik des RV2 auch auf moderne Transistortechnik und arbeitet daher Hybrid. So trifft die Röhrenvorstufe auf eine kräftige Transistorendstufe um so das beste aus zwei HiFi-Welten miteinander zu verbinden. Magnat nutzt pro Verstärkerkanal auf eine Röhre des Typs ECC 82. Die Röhren werden vor der Montage 60 Stunden eingebrannt und dann paarweise selektiert. Auch die Anschluss-Seite des RV3 kann sich sehen lassen: Getrennte Eingänge für MM- und MV-Tonabnehmer freuen den Vinyl-Fan, Anschlüsse für CD, Tuner, Aux und Tape sind ebenfalls eingangsseitig vorhanden. Dazu finden sich zwei Cinch-Stereoausgänge. Die Lautstärke wird mittels ALPS-Motor-Potientiometer geregelt, zudem findet sich auf der dunklen Aluminiumfront noch ein OLED-Display zur Anzeige verschiedener Betriebsmodi. Edel wirkt aber nicht nur der Verstärker selbst sondern auch die Fernbedienung. Diese besteht aus Metall, fällt entsprechend schwer aus und schließt sich dem Luxusgedanken des RV3 perfekt an.

Der Magnat RV3 soll ab Juni zu einem Preis von 2.700 Euro erhältlich sein.

Über Dennis Ziesecke

Dennis Ziesecke ist tätig als freier Autor für GamersGlobal, Webedia (Gamestar Print, Gamestar Online), Computerbase.de und viele andere bekannte Hardware-Magazine. Gründer und Redakteur von VictoryPoint, der etwas anderen Seite des Internet. Vater von einem wundervollen Sohn und einer nicht minder wundervollen Tochter.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

*

Scroll To Top